VACUUM-SAUGWELLEN-MASSAGE

Die Besonderheiten der rhythmischen Schröpfmassage liegen darin, dass das Gewebe nicht – wie bei jeder anderen Massage – gedrückt, sondern gelüftet wird.

Die Anwendungen führen zu einer tiefgreifenden Aktivierung des Hautgewebes und einer deutlichen Verbesserung sämtlicher Stoffwechselvorgänge. Das Bindegewebe wird von innen heraus sichtbar gestrafft und dauerhaft gefestigt.

Durch den Unterdruck dehnen sich die semipermeablen Zellwände so weit aus, dass sie ihren trägen Anteil an überschüssigen Schlackenstoffen und Fett ausleiten können. Dabei werden die Zellzwischenwände entlastet und entstaut. Durch die immer wiederkehrende Pulsation findet eine optimale Entlymphung statt und das kapilare Blutvolumen wird erhöht.

Wirkung:

  • Glättung der Haut
  • Anregung des Lymphflusses
  • Entschlackung des Gewebes
  • Verbesserung der Sauerstoffversorgung
  • Erhöhung des Blutflusses
  • Aktivierung des interzellularen Stoffwechsels
  • Fettreduktion
  • Gewebestraffung durch Anregung der Fibroblasten
  • Steigerung der Phagozytose
  • Entspannung der Muskulatur

Einsatzmöglichkeiten

  • Doppelkinn
  • Tränensäcke
  • Schwellungen
  • Cellulite
  • Reiterhosen
  • Fettpolster
  • Bindegewebeschwäche

Schon Paracelsus offerierte Wunderkuren, die seine Patienten schneller genesen liesen. Er wusste, dass das Schröpfen die Selbstheilungskräfte des Organismus aktiviert.

Kontakt

Fachpraxis Anita Winkler
Schildbach 211
8230 Hartberg
AUSTRIA

Tel.: 03332/6005-400
E-Mail: info@massage-hartberg.at

Anfrage senden

Ihr Name (Pflichtfeld)

Betreff

Nachricht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close